Warum Ich?!

Weil unsere Heimat Perspektiven braucht, für die ich mich gerne stark machen möchte.

Infrastruktur, Betreuungsangebote & öffentlicher Nahverkehr. Alles Punkte, die in unserer Heimat von großem Interesse sind und sicherlich die eine oder andere Anpassung benötigen. Hier ist es wichtig, dass sich diese Anpassungen an dem Bedarf der vor Ort lebenden Menschen orientiert und nicht pauschal für Stadt und Land einheitlich getroffen werden. Eine differenzierte Betrachtungsweise ist dabei von wesentlicher Bedeutung.

Als südliche Region Niedersachsens gehört der Wahlkreis 34 und somit unsere Heimat zum ländlichen Raum Hannovers. Es ist wichtig, dass wir als Randgebiet der Landeshauptstadt nicht vergessen und unsere Anliegen gehört werden. 

Heimat bedeutet für jeden sicherlich etwas anderes und ist in seiner Bedeutung so vielschichtig, dass eine einfache Definition nicht ausreicht. Für mich bedeutet Heimat Familie. Als berufstätige Mutter weiß ich, mit welchen kleinen aber auch großen Hürden des täglichen Lebens man ständig konfrontiert ist. Der Spagat zwischen Kindererziehung, beruflicher Weiterentwicklung und dem ganz normalen Alltag, kommt sicherlich vielen Familien bekannt vor. Der Kompromiss kann hier in vielen Fragen zum entscheidenden Faktor werden und ist somit nicht nur in der Politik, sondern auch privat der Klebstoff eines gut funktionierenden Systems.

Auch unsere Heimat ist Teil eines Systems, das sich in dieser schnelllebigen Zeit immer wieder neu anpassen und behaupten muss und das am besten so, dass sich jede Generation gehört und gut aufgehoben fühlt.

Daher ist es mir ein besonderes Anliegen unsere Heimat zu gestalten und die Entwicklungsmöglichkeiten die sich uns bieten auch zu nutzen. Dabei müssen bestehende Strukturen und Wertvorstellungen mit perspektivischen Zukunftsaussichten in Einklang gebracht werden.